Unsere Projekttage 2018

Das sagen unsere Schüler
Christian: Die Projektwoche war schön. Ich war in der Gruppe Mythos Titanic. Ich war im Panometer in Leipzig. Ich habe gelernt was schwimmt und was sinkt. Mir hat es gut gefallen. Mir hat gefallen, dass ich auf einem Foto sein durfte. Mir hat alles gefallen. Ich habe gerne mit den Kindern von der KÖ zusammengearbeitet. Im Abschlussfest habe ich mit Booten gespielt.
Dayeon: Die Projektwoche in der KÖ hat mir gefallen. Ich war mit Flora und Mayra in einer Gruppe. Wir haben gelernt, dass Antonio Vivaldi in Italien gelebt hat. Wir haben gemalt und Musik gehört. Mir hat die Projektwoche gefallen. Ich fand es super, dass wir lange Pausen hatten und Bonbons bekommen hatten. Die Projektwoche mit den Kindern in der KÖ hat mir gefallen. Der Freitag war super toll.
Liv: In meiner Gruppe waren Leah und die Diyar. Die Projektwoche hat uns gefallen. Wir waren in der Gruppe Wasser, Erde, Luft, Feuer. Wir haben gelernt wie man Feuer macht. Wir haben Geheimschrift gemacht. Mir hat am meisten gefallen, dass wir ein Eis essen durften. Mir hat nicht gefallen, dass es so warm war. Ich finde die Arbeitszeit schön. Bei der Abschiedsfeier war eine Feuershow. Die Person, die die Feuershow gemacht hat, hat mit Feuer jongliert.
Lyta: Ich fand es toll in der KÖ. Ich war in der Gruppe Klang, Tanz und Musik. Ich habe gelernt, wie man Instrumente spielt. Mir hat es gut gefallen. Mir hat die Musik am besten gefallen. Es gab nichts, was mir nicht gefallen hat. Ich fand es schön, mit den Kindern aus der KÖ. Wir haben ein Stück aufgeführt. Dann habe ich Zuckerwatte gegessen.
Leah: Ich fand die Projektwoche richtig toll. Ich war in der Gruppe Feuer, Wasser, Erde und Luft. Ich habe gelernt wie man Geheimschrift macht. Ich habe selber Farben gemacht und mit den Farben gemalt. Mir hat es richtig gut gefallen. Mir hat alles am besten gefallen. Mir hat nicht gefallen, dass ein Junge meine gesammelten Stöcke ins Feuer geworfen hat. Ich fand es toll, mit den Kindern aus der KÖ zu arbeiten. Ich fand die Feuershow von der Frau toll und die Wasserschlacht auch.
Martha: In der KÖ war es schön. Wir waren in der Wetter Gruppe, Gruppe 10. Wir haben viel über das Wetter gelernt. Wir haben Experimente gemacht. Das mit dem Kanon. Dass wir uns gestritten haben, hat mir nicht gefallen. Ich fand die Kinder nett. Es war schön mit dem Stand. Ich war mit Anna zusammen und ich habe Eis gegessen und Zuckerwatte und eine Bratwurst. Ich habe überall an den Ständen geguckt. Es waren spannende Gruppen.
Peter:Ich fand die Projektwoche gut, weil wir Ausflüge gemacht haben und am Computer arbeiten durften. Ich war in der Wasser und Strom-Gruppe. Es gab ein Sommerfest. Das hat mir gefallen. Und ich habe mich fast die ganze Zeit gelangweilt, weil ich nicht so viel zu tun hatte. Das Arbeiten mit den Kindern von der KÖ war eigentlich ganz normal. Ich habe mich nur auf meine Sachen konzentriert. Ich habe etwas über Wasser und Strom gelernt. Beim Abschlussfest habe ich mir eine Zuckerwatte gekauft und dann habe ich Krieg gespielt bis es losging.
Calvin: Ich war in der Gruppe 3. Dort ging es über Neuseeland und Vulkane, Gesire, Gletscher und Schlammbäder. In Neuseeland heißen die Bewohner Maori. Gesire können bis etwa 10 oder 20 m hoch werden. Ich habe drei Vulkane gebaut und ich habe die Steine bemalt. Mir hat es gefallen, wie der erste Vulkan explodiert ist. Ich fand es nicht toll, dass ich den Kuchen nicht backen durfte. Und ich fand es nicht toll, dass nur die großen Mädchen backen durften. Die Kinder der KÖ sind hilfsbereit. Auch schreiben können sie gut. Das Abschlussfest fand ich toll. Es gab Kuchen, Stände, einen Eisstand. Am Ende gab es eine Feuershow und eine Wasserballonschlacht. Ich habe als Zuschauer einen Wasserballon abgekriegt.
Mayra: In der Projektwoche war es cool. Es hat riesigen Spaß gemacht. Ich war in der Gruppe 4. In der Gruppe 4 haben wir viel Kunst gemacht. Außerdem haben wir viel über die vier Jahreszeiten und vier Elemente gesprochen. Wir haben viel über Antonio Vivaldi gelernt. Wir haben auch viel gemalt. Mir hat meine Gruppe gut gefallen, weil wir viel Kunst gemacht haben. Die vier Jahreszeiten haben mir am besten gefallen. Es gibt nichts, dass mir nicht gefallen hat. Das Arbeiten mit den Kindern war eigentlich ganz okay. Beim Abschlussfest haben wir Bilder verkauft.