Am 8. Mai brachen die Klassen 2a, 2b, 3a und 3c zum Waldtag auf. Mit dem Forscherauftrag etwas Spitzes, Glattes, Rundes etc. im Wald zu finden, erkundeten die Kinder die Umgebung. Das Wetter spielte diesmal richtig mit und erlaubte sogar eine kleine Abkühlung im Fluss. Der Ausflug endete für alle Klassen auf dem Waldspielplatz mit gemeinsamen Spiel und Picknick. M. Freienberg