Auf den Spuren großer Meister

Am 10.04. war die Klasse 2b im Albertinum. Wir haben uns eine Kunstausstellung von Carl Lohse angeschaut. Er malte viele Landschaften und Menschen, vor allem Portraits, bekam aber Zeit seines Lebens wenig Beachtung trotz seines großen Talentes. Annabell Rink, unsere Kunstführerin, erzählte uns viel über das Leben und seine Werke. Sie brachte uns die expressiven Farben und den Ausdruck näher. Im Anschluss durften die Schüler sich selber probieren und ein expressives bzw. ausdrucksstarkes Bild gestalten.
Zur Abrundung des Klassenausflug pilgerten wir noch zur Weberstraße auf den Spielplatz, nahmen ein Picknick ein und genossen ein wenig Spielzeit. Nebenbei ließen wir uns von Sonnenstrahlen kitzeln und kamen verschwitzt und glücklich wieder in die Schule zurück.
Frau Bachmann