Der Geiger Michael Barenboim besucht die 19. Grundschule

Der bekannte Geiger Michael Barenboim besuchte im Rahmen des Programms „Rhapsodie in school“ unsere Schule. Nach einem Konzert am Sonntagabend in der Dresdner Philharmonie wollte er sich mit Kindern und seinem Instrument auseinadersetzen. Eindrücklich zeigte er den Zweitklässlern, wie eine Geige klingen kann und welche Töne man damit erzeugt.
Die Kinder fanden es spannend und lauschten andächtig.
Am Ende konnte dem Projekt ein Scheck in Höhe von 1000 €uro übergeben werden.
Für die Schulen ist der besuch der Musiker immer kostenlos.
Recht herzlichen Dank!